Vielseitig, exzellent und überraschend – die bis zu fünfzig selbstgebrannten Schnäpse, der Tschin (Gin) und unser Whisky haben unzählige nationale und internationale Auszeichnungen bekommen. Alle Spirituosen werden bei uns auf dem Hof gebrannt.

«Für die Herstellung unseres Whiskys nehmen wir uns viel Zeit. Die Resultate sind  individuell und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Für die Lagerung benutzen wir alte und neue Fässer.

Exzellent: Unser Whisky

Unser erster Whisky entstand 2001. Er wird aus Gerste gebrannt (zwei Mal) und in Oloroso-, Rum, Bourbon-, Portwein- und anderen Fässern mindestens 7 Jahre gelagert. Wir pflegen das klassische, schottische Verfahren mit einem kupfernen„Pot Still“ und sind damit einzigartig in der Schweiz.

Preisgekrönt: Die Schnäpse

Für unsere Schnäpse gab es schon über 160 Auszeichnungen. Die erste Goldmedaille gewannen wir 1996 für den Berner Rosen Schnaps. Im Jahr 2002 freuten wir uns über die höchste Auszeichnung für einen Brenner - den „Edelbrenner des Jahres“.

Aromatisch: Unser Tschin (Gin)

Unseren Tschin (Gin) brennen wir auf unserm Hof selbst. Für das flüssige „Small batch“ Aromawunder verwenden wir Botanicals, die zum Grossteil aus der Region kommen. Die coolen Flaschen-Etikette malt unser Vater, Ruedi Käser, persönlich.